Preisanfrage

Locri, Gerace e Stilo

Ein kultureller Tripp auf Erkundung von drei sehenswerten kleinen Städten.

Ausgangspunkt ist Locri. Eine in der Provinz Reggio Calabria gelegene, griechische Kolonie aus dem 8. Jh. v.Chr., die damit zu den ältesten in ganz Kalabrien zählt. Hier besuchen wir die Ausgrabungen und das Museum.

Am späten Vormittag verlassen wir die antike griechische Kolonie und setzen unseren Ausflug in einem anderen Juwel Kalabriens fort: Gerace. Das Städtchen ist heute nationales Denkmal, ist von besonderem historisch-kulturellem Interesse und wurde 2015 zum siebtschönsten Ort Italiens gekrönt. Die gut erhaltene mittelalterliche Altstadt besticht vor allem durch die imposante Kathedrale (die größte Kathedrale Kalabriens): die Kirche S. Francesco von 1252. Wir besichtigen auch die Ruinen der Normannenburg.

Nach dem Mittagessen bleibt etwas Zeit zur freien Verfügung, dann brechen wir auf nach: Stilo. Die Heimat des Philosophen Tommaso Campanella wird auch “die Stadt der Sonne” genannt. Historisch besonders wertvoll und berühmt ist die “Cattolica”, die älteste byzantinische Kirche Kalabriens aus dem 9. Jh.

Weitere Informationen unter +39 0963.663949

Kontakt

Per verificare disponibilità e prezzi usa la barra che trovi in alto compilando tutti i campi !

NEHMEN SIE SICH ZEIT, BUCHEN,

LOSFAHREN UND ZU UNS KOMMEN