Überprüfen Sie die Preise

Kalabrien hat mehr zu bieten als das Meer. Denkt man zwar meist an kristallklares Wasser und weiße Sandstrände, so spielt auch das Gebirge historisch eine große Rolle und hat einzigartige Naturlandschaften zu bieten. Die Berge der Sila sind berühmt für ihre Schneefälle im Winter, ihre wunderschönen Seen, für den hierWeiterlesen

Ein Urlaub in Kalabrien bedeutet auch, feinste Gaumenfreuden zu entdecken, die Ihnen unvergesslich bleiben werden. Hier für Sie drei süße Köstlichkeiten, die Sie unbedingt versuchen müssen! Brioche mit Eis Eis gibt es in Italien freilich überall, und auch kennen wir alle die morgendliche Brioche zum Frühstück. Die Wenigsten aber habenWeiterlesen

Ein Rundgang zwischen Geschichte, Düften und Meer. Zunächst begeben wir uns zur Perle des Tyrrhenischen Meeres: Tropea. Das Städtchen ist eine wahrhaftige Aussichtsterrasse auf einem steil über dem Meer aufragenden Felsen. Den gegenüber liegenden Fels mit der herrlichen Kirche Santa Maria sollten Sie unbedingt besichtigen, bevor Sie sich durch dieWeiterlesen

Ein kultureller Tripp auf Erkundung von drei sehenswerten kleinen Städten. Ausgangspunkt ist Locri. Eine in der Provinz Reggio Calabria gelegene, griechische Kolonie aus dem 8. Jh. v.Chr., die damit zu den ältesten in ganz Kalabrien zählt. Hier besuchen wir die Ausgrabungen und das Museum. Am späten Vormittag verlassen wir dieWeiterlesen

Ein Ausflug nach Sizilien in zwei faszinierende Städte. Erster Halt ist die Meerenge von Messina. Von hier aus geht es mit der Fähre zu unserem Ziel in Sizilien: Taormina. Die wunderschöne, am Fuße des Monte Tauro gelegene Stadt, besticht durch ihre malerischen Winkel und interessanten archäologischen Ausgrabungen. Bei einer StadtführungWeiterlesen

Ein steil über dem Meer aufragender Fels, ein Balkon über dem Tyrrhenischen Meer, der auf die kleine Insel S. Maria dell’Isola blickt. Das suggestive, traditionsreiche und zugleich renommierte Städtchen, malerisch an einer in Kalabrien einzigartigen Bucht gelegen, ist sicherlich einen Besuch wert, aber der Ort hat weit mehr zu bietenWeiterlesen

Wer die kalabrische Küche nicht kennt, der sollte sich auf eine intensive Geschmacksreise durch unvergleichliche Düfte, Gerüche und Produkte einstellen. Die Besonderheiten der kalabrischen Küche sind so vielfältig, dass man sie gar nicht alle auf einmal aufzählen kann … Also beschränken wir uns auf die besonderen Gerichte unserer Gegend unsWeiterlesen

Die Grotticelle Bucht ist Teil des „Costa degli Dei“ (Götterküste) genannten Küstenstreifens in der Gemeinde Ricadi. Sie besticht durch ihren feinen, weißen Sand, das türkisfarbene Meer, den Frieden und das Wohlgefühl, den sie bereits auf den ersten Blick vermittelt. In diesem Naturparadies haben die Gäste des Hotel Village Eden ZugangWeiterlesen

55 Kilometer natürliche Schönheit. Langgezogene, weiße Strände, Buchten, Klippen, eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt, unvergleichliche Aussichten und einzigartige Sonnenuntergänge, wie man sie nur hier findet. Außerdem gibt es überall historische Altstädte, alte Fischerdörfer, Museen, Traditionen und Kultur zu entdecken und zu erleben. Doch die Costa degli Dei ist noch vieles mehr: dasWeiterlesen

Eine durch und durch kalabrische Strecke auf Erkundung der Schönheiten einer einmaligen, geschichtsträchtigen Gegend voller Tradition, Kultur und wunderbarer Natur. Erstes Ziel des Tages ist Reggio Calabria. Hier besuchen wir den Dom, der nach dem Erdbeben zu Anfang des letzten Jahrhunderts in neo-romanischem Stil neu errichtet wurde. Nach dem BesuchWeiterlesen

Prenditi il tuo tempo, prenota,

parti e vieni a trovarci